Veranstaltungen
09.05.2017

Bioökonomie in Hessen – Nachhaltiges Wirtschaften durch bioökonomische Prozesse und Verfahren

Frankfurt am Main

Teil 4 der Workshop-Reihe Bioökonomie in Hessen, Kooperationspartner ist diesmal der DECHEMA e.V. Die hessische Wirtschaft und hessische Forschungseinrichtungen verfügen über umfassendes Know-how und zahlreiche Anknüpfungspunkte zum Ausbau einer biobasierten Wirtschaft. Diese Potenziale gilt es aufzugreifen, zu vernetzen und zu stärken. Dazu soll die Workshop-Reihe einen Beitrag leisten.

Kontakt:
Hessen Trade & Invest GmbH
dolores.reisenauer@htai.de

09.05.2017

Science4Life Technology Slam 2017

Frankfurt am Main

20 Teams aus der aktuellen Runde des 18. Science4Life Venture Cup und aus der Gruppe erfolgreicher Science4Life-Alumni präsentieren verständlich und unterhaltsam in drei Minuten ihre Geschäftsidee und erläutern, was zum Erreichen der nächsten Entwicklungsstufe noch benötigt wird.

Kontakt:
Science4Life e.V.

Media Partner
Media Partner
09.05.2017

Chemie Pitch Day

Frankfurt am Main

The ChemiePitchDay will provide a platform for entrepreneurs and start-ups. Teams from academia as well as corporate R&D spin-off will be given the opportunity to present their chemistry-related projects from pre-seed to early stage to a selected audience of investors and corporate decision-makers.

Kontakt:
HTGF/Dechema
chemiepitchday@htgf.de

09.05.2017

Fachtagung der Biotechnologie

Biberach

Probiotische Kulturen und bioaktive Substanzen; die Anwendung der Biotechnologie in der Kosmetikindustrie ist mannigfaltig. Die Kosmetikindustrie kombiniert biotechnologisches, medizinisches und physiko-chemisches Wissen zu einem großen Ganzen. Neben den gegebenen hohen Ansprüchen an die Produktqualität finden auch immer mehr Überlegungen zu Nachhaltigkeitsaspekten Ihren Weg in die Branche. Diese rasanten Entwicklungen geben spannende Impulse gerade an junge Disziplinen wie der Biotechnologie. Ziel ist es, eine Plattform des Austauschs und des Wissenstransfers zu schaffen, um praktischen Herausforderungen aus Industrie und Wirtschaft mit aktuellen Entwicklungen der Forschung entgegenzutreten.

Kontakt:
Hochschule Biberach
anmeldung@akademie-biberach.de

09.05.2017 - 10.05.2017

BioMAT 2017 – European Symposium and Exhibition on Biomaterials and Related Areas

Weimar (DE)

The Symposium addresses the growing interest of science and industry in the different aspects of the creation, characterization, testing and application of biomaterials and closely related areas. The motivation are not only the recent scientific progress and new challenges of this exciting, strongly interdisciplinary field of science and engineering, but also that engineers, materials scientists, physicists, chemists, biologists in industrial R&D as well as medical professionals are increasingly facing situations, where materials are confronted with high performance requirements and a challenging biological environment at the same time.

Kontakt:
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V. DGM
biomat@dgm.de