Zeitschriften
HEFT 1-2/2014

Kurswechsel: RNA-Therapeutika

RNA-Wirkstoffe wieder da

Die großen Pharmakonzerne besetzen erneut das Feld der RNA-Therapeutika. Anfang Januar investierten sie binnen Tagen Milliarden. Zum Beispiel sicherte sich der Schweizer Pharmakonzern Roche für bis zu 138 Mio. US-Dollar den Zugriff auf die Locked-nucleic acid (LNA)-Plattform der dänischen Santaris Pharma A/S. Neue Techniken könnten den Markt weiter anheizen. Sie kommen auch aus Europa.