PERSONALIA

Eppendorf Award für belgischen Forscher

Prof. Dr. Adrian Liston (Universität Leuven) wurde Anfang Juni mit dem Wissenschaftspreis der Hamburger Eppendorf AG geehrt.

Liston leitet eine Forschungsgruppe am VIB Translational Immunology Lab in Leuven und untersucht mit seinen Kollegen die genetischen Grundlagen von Immunerkrankungen. Ein Schwerpunkt ihrer Forschung ist die Aufklärung der Mechanismen, mit denen es dem Immunsystem möglich ist, Pathogene zu bekämpfen, den eigenen Organismus jedoch zu verschonen. Der Eppendorf Award for Young European Investigators wurde in diesem Jahr zum 21. Mal vergeben, erneut in Kooperation mit dem Wissenschaftsmagazin Nature. Er ist mit 20.000 Euro dotiert und wendet sich an herausragende junge Wissenschaftler, die in Europa auf dem Gebiet der Biomedizin forschen.

 © transkript.de/MaK Foto: Eppendorf AG