PERSONALIA
Foto: Modag GmbH

Modag GmbH beruft CMO

Seit Anfang September verstärkt Dr. Johannes Levin das Managementteam der Modag GmbH in Wendelsheim (Rheinland-Pfalz) als Chief Medical Officer (CMO).

Levin leitet die Ambulanz für neurodegenerative Erkrankungen an der Neurologischen Klinik der Ludwig-Maximilians-Universität München und ist stellvertretender Leiter der klinischen Forschung am Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen in München. Diese Aufgaben wird er auch künftig wahrnehmen, als Teilzeitstelle (50%) neben seiner neuen Tätigkeit als Modag-CMO. Der Facharzt für Neurologie leitete unter anderem gemeinsam mit Prof. Dr. Armin Giese, Wissenschaftsvorstand der Modag GmbH, eine große klinische interventionelle Studie zur Multiplen System Atrophie (MSA), deren Ergebnisse kürzlich in The Lancet Neurology veröffentlicht wurden.

Levins Aufgabe wird es nun sein, die Leitsubstanz des Biotech-Unternehmens, anle138n gegen MSA, erfolgreich in die klinische Entwicklung zu bringen. Die finanzielle Vorarbeit dafür wurde im Juni 2019 mit einer erfolgreichen Serie A-Finanzierungsrunde in Höhe von 12 Mio. Euro geleistet.

©transkript.de/MaK