PERSONALIA
Foto: Medigene AG

Neuer Job für Thomas Taapken

Thomas Taapken ist seit Anfang August Vorstandsvorsitzender der belgischen Imcyse in Liége.

Aus persönlichen Gründen trat Taapken im Sommer 2018 nach knapp zwei Jahren als Finanzvorstand der Medigene AG in Martinsried zurück. Er war von der Berliner Epigenomics AG zu Medigene gekommen und in Berlin fünf Jahre lang tätig gewesen – zunächst als Finanzvorstand, ab Herbst 2012 dann auch als Vorstandsvorsitzender. Zuvor war er unter anderem CFO bei Biotie Therapeutics sowie VC-Investor bei der DVC Deutsche Venture Capital und Burrill & Company.

Imcyse hat sich auf die Entwicklung von Immuntherapeutika für die Behandlung und Prävention von schweren chronischen Erkrankungen spezialisiert. Neben der Neubesetzung des Chefsessels mit Thomas Taapken gab es weitere Veränderungen im Management, die in Verbindung mit einer kürzlich erfolgten Serie B-Finanzierungsrunde in Höhe von 28 Mio. Euro stehen.

©transkript.de/MaK