PERSONALIA
Foto: Andreas Heddergott, TUM

SEB President’s Medal

Prof. Dr. Caroline Gutjahr wurde in diesem Jahr für ihre Forschungsarbeiten zur Symbiose zwischen Pflanzen und nützlichen Bodenpilzen mit der Medaille der britischen Gesellschaft für experimentelle Biologie (Society for Experimental Biology) geehrt.

Die Biologin konzentriert sich insbesondere auf die Rolle von Pflanzenhormonen und transkriptionellen Netzwerken bei der Ausbildung der Symbiose. Da der Pilz die Ernährung und Stressresistenz von Pflanzen verbessern kann, ist seine Anwendung in einer nachhaltigen Landwirtschaft denkbar. Außerdem beschäftigt sich Gutjahr mit genetischen Ansätzen zur Züchtung von Mykorrhiza-optimierten Nutzpflanzen. Seit September 2017 ist sie Professorin für Pflanzengenetik an der Technischen Universität München. Die SEB President’s Medal wird jährlich von der britischen Fachgesellschaft an herausragende Nachwuchswissenschaftler vergeben.

©transkript.de/MaK