PERSONALIA
Foto: VTU Group GmbH

VTU Group mit neuem Finanzchef

Die österreichische VTU Group GmbH hat ihr Managementteam mit Matthias Steinbrink als CFO verstärkt.

Steinbrink bringt umfangreiche Erfahrungen in der internationalen Anlagenplanung in verschiedenen Branchen mit, darunter auch die Life Sciences. Er war zuvor Geschäftsführer der Exyte Central Europe GmbH, einem ebenfalls international tätigen Anlagenbauer und Pionier der Reinraumtechnik. Dort verantwortete er als Vice President Finance das Zentraleuropageschäft der Firmengruppe. Mit dem Neuzugang wird die VTU-Geschäftsführung auf drei Mitglieder erweitert und Friedrich Fröschl entlastet, der sich bislang ebenfalls um die Bereiche Finanzen und Controlling kümmerte. Er kann sich jetzt als CEO wieder verstärkt auf die Unternehmensentwicklung sowie die Corporate Services konzentrieren. COO Robert Schwarz bleibt weiterhin für den Bereich Operations und das Business Development zuständig. Die VTU Group hat ihren Hauptsitz in Grambach/Graz. Sie gilt plant und entwickelt Industrieprozessanlagen mit dem Schwerpunkt Pharma, Biotechnologie und Chemie.

©transkript.de/MaK