Termine
22.11.2017

Praxisleitfaden für Projektleiter und Beauftragte für Biologische Sicherheit

Frankfurt am Main

Der Kurs bietet konkrete Hilfe beim Ausfüllen von Formularen, der Vorbereitung von Begehungen durch die Kontrollbehörde, eine Übersicht über wiederkehrende Aufgaben und Prüfungen und weitere Tipps und Tricks zum effizienten Management von gentechnischen Anlagen.

Kontakt:
Dechema-Forschungsinstitut
Tel.: +49-69-7564-253
gruss@dechema.de

24.11.2017

25. BVMA Symposium – Klinische Forschung im europäischen Wandel – Patient first

München

Themen der Jubiläumsveranstaltung im Deutschen Museum München: Arzneimittelforschung im europäischen Wandel/Regulatorisches/Schutz des Menschen (nicht-einwilligungsfähige Patienten in der klinischen Prüfung sowie das neue Strahlenschutzgesetz).

Kontakt:
Bundesverband Medizinischer Auftragsinstitute (BVMA) e.V.
bvma@bvma.de

24.11.2017 - 25.11.2017

Herbstsymposium des IQWiG

Köln

Aktuelle und kontroverse Aspekte aus Medizin und Gesundheitspolitik

Kontakt:
IQWiG

27.11.2017

Einführung in die Biostatistik

Berlin

Der Workshop ist für biomedizinisch orientierte Wissenschaftler wie Biologen, Mediziner oder Pharmazeuten mit einem Interesse an klinischen Studien konzipiert und soll ein Basiswissen der Statistik für die Planung von Studien und das Verständnis der Resultate vermitteln. Die Themen umfassen statistische Aspekte der Planung klinischer Studien, Zusammenfassung und graphische Darstellung der erhobenen Daten, statistische Schätzungen und weit verbreitete Testverfahren sowie die Interpretation der Resultate. Die Methoden werden an einer Reihe von praktischen Beispielen erläutert und diskutiert.

Kontakt:
bbb Biotechnologieverbund Berlin-Brandenburg Akademie UG

27.11.2017 - 28.11.2017

WCTD – 2nd World Congress on Clinical Trials in Diabetes

Berlin (DE)

The Congress will offer an overall view at diabetes, why and how novel trials should be designed, planned and executed. The implementation of protocols to address unresolved questions about the etiology, treatment, and prevention of diabetes and its complications will be discussed.

Kontakt:
BioEvents
wctd@bioevents.net