Termine
18.04.2023 - 19.04.2023

Jahreskongress 2023 – Neue Wege in der klinischen Forschung in Europa – 50 Jahre DGPharMed e.V.

Mainz

Geplante Themen: Rückblick auf 50 Jahre DGPHarMED e.V., Klinische Forschung in Europa, Dezentralisierung von klinischen Studien, Qualität und Regulatorische Aspekte, Status Quo nach zwei Jahren MDR

Kontakt:
Deutsche Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin e.V. –DGPharMed

19.04.2023 - 20.04.2023

Conference on CO2-based Fuels & Chemicals 2023

Köln

Die Konferenz hat sich zu einem wichtigen Treffpunkt und Netzwerk für die gesamte Carbon Capture & Utilisation (CCU)- und Power-to-X-Industrie und ihre Kunden entwickelt. Am ersten Tag geht es um grüne Wasserstoffproduktion, Kohlenstoffabscheidung und CO2-basierte Transport- und Flugkraftstoffe, am zweiten Tag insbesondere um CO2-basierte Massen- und Feinchemikalien. CCU-Technologien sind unerlässlich, um den künftigen Bedarf an Kohlenstoff aus erneuerbaren Quellen zu decken.

Kontakt:
nova Institut

24.04.2023 - 25.04.2022

Swiss Biotech Day 2023

Basel

The Swiss Biotech Day is the leading biotechnology conference in Switzerland. Constantly growing, the upcoming event will again bring together around 600 senior executives from the life science industry across Europe.

Kontakt:
Swiss Biotech Association

24.04.2023 - 25.04.2023

BioVaria 2023

München

Die BioVaria führt Wissenschaftler und Gründer mit potentiellen Lizenznehmern und Investoren aus der biopharmazeutischen Industrie und Technologietransfer-Experten aus ganz Europa zusammen. Europäische Life-Science-Start-ups können sich online bewerben, um am interaktiven, zweitägigen BioVaria Startup Pitch & Partner-Programm teilzunehmen. Sie haben die Chance, sich potentiellen Investoren mit einem Pitch zu präsentieren und ein Preisgeld zu gewinnen. Zusätzlich erhalten sie durch individuelle Mentoring-Gespräche wertvolle Tipps von erfahrenen Investoren und Experten der Branche.

Kontakt:
Ascenion GmbH
Tel.: +49-89-318814-22
info@biovaria.org

03.05.2023 - 04.05.2023

7th Euro BioMAT 2023

Weimar (DE), +++ online +++

The symposium addresses the growing interest of science and industry in the different aspects of the creation, characterization, testing, and application of biomaterials and closely related areas. The motivation is not only the recent scientific progress and new challenges of this exciting, strongly interdisciplinary field of science and engineering. Materials scientists, physicists, chemists, biologists in industrial R&D, and medical professionals are increasingly facing situations where materials are confronted with high-performance requirements and a challenging biological environment simultaneously.

Kontakt:
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V. DGM
biomat@dgm.de