Spezial
HEFT 6/2016

Biomanufacturing

Themen dieses |transkript Spezials:

Beim Biomanufacturing ist der Wandel die einzige Konstante. Die Umstellung von konventionellen, stahlbasierten auf Single-Use-Fermentationssysteme greift immer weiter um sich. Regulatorische Vorgaben sollen die Qualität bei der Zelllinien- und Prozessentwicklung weiter erhöhen. Hersteller fordern bei der Produktion von komplexen Biologika nicht nur hohe Produktionstiter, sondern auch feine Steuerungsmöglichkeiten bei der Proteinmodifikation. Auch in der industriellen Biotechnologie sind effiziente Prozesssteuerung und ökonomischer Umgang mit Ressourcen längst Thema. Das stellt besondere Anforderungen an die Analytik. Die vielen Facetten des Wandels im Biomanufacturing beleuchtet dieses |transkript-Spezial.

Interesse an einem Auftritt in der |transkript?
Wir beraten Sie gerne!


Ansprechpartner Marketing:
Christian Böhm
Tel: +49-30-264921-49
c.boehm(at)biocom.de


Oliver Schnell
Tel: +49-30-264921-45
o.schnell(at)biocom.de

HEFT 12/2016
HEFT 10/2016
HEFT 7-8/2016
HEFT 6/2016
HEFT 5/2016
HEFT 3/2016