Spezial

Diagnostik

Vor und während der Pandemie dominierte die Infektionsdiagnostik die Schlagzeilen. Doch nicht zuletzt getrieben durch die Mitglieder der Fachabteilung Life Science Research des Diagnostikverbandes VDGH kommen nur kostengünstigere Pandemiefrühwarnsysteme via Abwassertestung ins Spiel. Dänemark und Großbritannien sind hier Vorrreiter – auch um frühzeitig die Verbreitung antibiotikaresistenter und schnell evolvierender viraler Erregervarianten zu detektieren. Getrieben durch die Bestrebungen zur digitalen Verknüpfung klinischer mit genomischen und Versorgungsdaten, naht auch eine Welle verbesserter, mit KI-Algorithmen identifizierter Biomarker. Auf dem jüngsten ESC-Kongress war der Ruf nach einer personalisierten Kardiologie zu vernehmen: Herzprobleme führen zu immerhin 15% mehr Todesfällen als Krebs.

Geplante Themen:

  • Künstliche Intelligenz, digitale Pathologie, Biomarker
  • Molekularpathologie, omics-basiertes Tumorprofiling, KI-Patternerkennung
  • PCR, ELISA, CRISPR-basierte und Immundiagnostik
  • NGS, Nukleinsäureaufreinigung, Mikrofluidik,
  • Laborautomation und POC-Testung, Testpooling, Abwasserdiagnostik

Interesse an einem Marketingauftritt in dieser Ausgabe? Gerne beraten wir Sie!

Ansprechpartner:

Christian Böhm
Tel: +49-30-264921-49
c.boehm(at)biocom.de

Oliver Schnell
Tel: +49-30-264921-45
o.schnell(at)biocom.de