Innovative RNA-Extraktion

Obwohl Biotechnologien ständig weiterentwickelt werden, blieb die Methode der Nukleinsäure-Extraktion über mehrere Jahrzehnte unverändert. BioEcho entwickelte eine völlig neue Technologie, die den Prozess der RNA-Extraktion deutlich vereinfacht und beschleunigt.

Die BioEcho Life Sciences GmbH ist ein innovatives Unternehmen im Bereich Extraktion von DNA und RNA. Das Gründerteam bringt fundierte Expertise in den Bereichen Entwicklung und Vertrieb mit. BioEcho hat sich dem Ziel verschrieben, mit ihrem Know-How die Limitationen gängiger molekularbiologischer Methoden außer Kraft zu setzen und nachhaltige Prozesse zu etablieren. Mit ihren EchoLUTION-Technologien ebnet BioEcho den Weg, um in Zukunft verbesserte Analysen sowie neue Ansätze im Bereich Genomforschung und molekulare Diagnostik zu ermöglichen.

Schnellere COVID-19 PCR Tests

Die durch SARS-CoV-2 ausgelöste Pandemie zeigt deutlich, dass zuverlässige Tests einer großen Probenzahl in möglichst kurzer Zeit und mit gleichzeitig hoher Sensitivität die heutigen molekularen Methoden vor große Herausforderungen stellt. Zusätzlich ist die globale Versorgung mit ausreichenden Mengen an Kits und Reagenzien für SARS-CoV-2 PCR-Tests nicht immer sichergestellt.

Als direkte Reaktion auf den COVID-19 Ausbruch brachte BioEcho Anfang 2020 ihre EchoLUTION Viral RNA/DNA Swab Kits auf den Markt. Diese ermöglichen eine schnelle und effiziente Aufreinigung viraler RNA innerhalb weniger Minuten und reduzieren die Gesamtzeit von COVID-19 Tests somit drastisch. Zusätzlich ist BioEcho in der Lage, auf hohe Nachfragen durch flexible Produktionskapazitäten zu reagieren und Lieferengpässe auszuschließen.

Die Technologie

Die Extraktion der viralen RNA erfolgt mit dem EchoLUTION Viral RNA/DNA Swab Kit in einem einzigen Zentrifugationsschritt, bei dem alle Verunreinigungen entfernt werden. Die erhaltene virale SARS-CoV-2 RNA ist frei von Inhibitoren und für verlässliche RT-qPCR-Analysen perfekt geeignet. Da im Vergleich zur konventionellen bind-wash-elute Methode keine zeitraubenden Waschschritte notwendig sind, ist der gesamte Extraktionsprozess nach Probenvorbereitung in lediglich 5 Minuten abgeschlossen. Der Prozess ist mit allen gängigen Typen von Swabs kompatibel und das Verfahren wird bereits in 12% der in Deutschland durchgeführten SARS-CoV-2 PCRs eingesetzt.

Automatisierung und CE-IVD-Zertifizierung

Um den Umgang mit hohen Probendurchsätzen weiter zu vereinfachen, arbeitet BioEcho mit führenden Anbietern von Hochdurchsatz-Automatisierungsplattformen wie Hamilton zusammen. Der Workflow kann auf den Durchsatz und die Downstream-Anwendungen des Kunden zugeschnitten werden.

Darüber hinaus werden die EchoLUTION Viral RNA/DNA Swab Kits derzeit CE-IVD zertifiziert, um eine einfache Integration in die diagnostische Laborroutine zu ermöglichen.

 

Haben Sie Interesse an dem Produkt oder möchten eine Beratung? Kontaktieren Sie BioEcho unter news@bioecho.de oder besuchen Sie die Webseite unter www.bioecho.de.


Kontakt:

BioEcho Life Sciences GmbH

BioCampus Cologne

Nattermannallee 1

50829 Köln

Tel.: +49 (0) 221 998897-0

Startkapital für Schweizer SixPeaks Bio

In Basel tritt die Firma SixPeaks Bio AG neu aufs Parkett. Das im Inkubator Ridgeline Discovery der VC-Gesellschaft Versant Ventures entwickelte Projekt erhält in einer Serie A-Finanzierung 30 Mio. US-Dollar. Dazu verpflichtet sich AstraZeneca in den nächsten zwei Jahren 80 Mio. US-Dollar bereitzustellen. Es geht in dem Projekt um den Muskelerhalt bei GLP-1-Diäten

SIE MÖCHTEN KEINE INFORMATION VERPASSEN?

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter