Bayer verschiebt Aufspaltung – Personalabbau first

Laut einem Bericht bei Bloomberg hält Bayer-Chef Bill Anderson 2024 für den falschen Zeitpunkt, um das Leverkusener Unternehmen in diverse Sparten aufzuteilen und insbesondere den Agrochemiebereich als einzelnes Unternehmen aufzustellen. Zudem enttäuscht ein geplanter Personalabbau die Börse, die eine Abspaltung des Pharmabereichs lange herbeisehnt.

ANZEIGE

Schweiz gibt Geld für Horizon-Programm frei

Der Schweizer Bundesrat hat Ende vergangener Woche 650 Mio. Franken für Ausschreibungen im Horizon Europe-Förderprogramm freigegeben. Da die Schweiz als nicht assoziierter Drittstaat gilt, wären Schweizer Wissenschaftler und Unternehmen ohne die Förderung von zwei Dritteln der Ausschreibungen des von 2021 bis 2027 laufenden EU-Programms ausgeschlossen.

SIE MÖCHTEN KEINE INFORMATION VERPASSEN?

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter