Orthobionik – neuer Studiengang in Göttingen

Zum Wintersemester 2023/24 startet am Gesundheitscampus Göttingen der Bachelorstudiengang Orthobionik. Er wird erstmals an einer staatlichen Hochschule in Niedersachsen angeboten und soll die Studenten in acht Semestern auf eine Tätigkeit in der Orthopädiebranche vorbereiten.

ANZEIGE

Der neue Studiengang Orthobionik am Gesundheitscampus Göttingen, einer Kooperation der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) und der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK), startet mit 25 Studienplätzen. Organisatorisch gehört er zur HAWK-Fakultät Ingenieurwissenschaften und Gesundheit.

Im Studiengang liegt der Fokus auf der berufspraktischen Lehre in Prothetik und Orthetik, die mit fachwissenschaftlichen Studieninhalten eng verzahnt ist. In acht Semestern erhalten die Studenten Einblicke in die Schwerpunkte Medizin, Orthetik, Prothetik und Biomechanik. Aber auch ingenieurwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Inhalte stehen auf dem Lehrplan, genauso wie wissenschaftliche Studienprojekte und ein Praxissemester. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Einsatz digitaler Fertigungstechnologien sowie digitale Versorgungsstandards. Im Studienverlauf sind die fachtheoretischen und -praktischen Lehrinhalte des Meisterbriefs der Branche integriert.

Im Rahmen des neuen Studienganges an der HAWK soll nicht nur eng mit der Universitätsmedizin Göttingen, sondern auch mit dem Medizintechnik-Unternehmen Ottobock, ebenfalls ansässig im Sartorius-Quartier in Göttingen, kooperiert werden. An der Einbindung weiterer Partner aus Sanitäts- und Orthopädietechnikwerkstätten und der Wissenschaft wird derzeit gearbeitet.

Fibrose-Partnerschaft von Brainomix und Boehringer Ingelheim

Im Rahmen einer F&E-Partnerschaft bewertet Boehringer Ingelheim den Nutzen von Brainomix‘ KI-gestützter Lungen-CT bei der Frühdiagnose progressiver Lungenfibrose. Die erst seit Mai 2024 FDA-zugelassene KI der britischen Brainomix (Oxford) soll an führenden pulmologischen Zentren in den USA validiert werden.

SIE MÖCHTEN KEINE INFORMATION VERPASSEN?

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter