PERSONALIA
Foto: Adrenomed

Adrenomed ernennt Chief Medical Officer

Seit Anfang Februar ist Dr. Stephan Witte neuer Chief Medical Oficer der Adrenomed AG in Henningsdorf bei Berlin.

Witte bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Bereichen der klinischen Entwicklung von Arzneimitteln mit sowie eine ausgeprägte Expertise in den Indikationen Sepsis und septischer Schock. Vor seinem Wechsel zu Adrenomed war Witte als Vice President Clinical Science & Operations bei Atriva Therapeutics tätig. Weitere Stationen waren Breath Therapeutics (Vice President Clinical Trials) und Inotrem (Head of Clinical Development and Regulatory Affairs). Als Gründer und Inhaber von Helion Pharma, einem Beratungsunternehmen für Arzneimittelentwicklung und -zulassung, konzipierte, optimierte und implementierte er für mehrere Biotech- und Pharmaunternehmen deren globale Programme zur Medikamentenentwicklung.

Neben dem Chemie-Diplom und der Promotion in Biologie (Schwerpunkte Biochemie und Immunologie) der Universität Konstanz absolvierte Witte ein Zusatzstudium in pharmazeutischer Medizin am European Center of Pharmaceutical Medicine (ECPM) in Basel.

©transkript.de/MaK