Termine
27.01.2020 - 28.01.2020

HTH Styria Pitch & Partner 2020

Graz (AT)

Pitching & Partnering Event des Health Tech Hub (HTH) Styria für Innovationen und Kooperationen im Life-Science-Bereich

Kontakt:
Health Tech Hub Styria
hth@sfg.at

28.01.2020

Zurich Life Science Day

Zürich (CH)

Karriere-Netzwerk-Event der Life Science-Branche, der die Möglichkeit bietet, mit Absolventen der Universität und ETH Zürich sowie anderen Firmen in Kontakt zu treten und sich als Firma auf der Firmenmesse zu präsentieren. Der Life Science Day bietet informative Karriere-Präsentationen, eine Firmenausstellung und die Möglichkeit, Treffen zwischen Studenten und Firmenvertretern zu organisieren.

Kontakt:
Life Science Zurich Young Scientist Network

04.02.2020

Akkreditierung und Normung: von und für Laborexperten

Berlin

Was gibt es Neues aus den Bereichen Akkreditierung und Normung für akkreditierte Prüf- und Kalibrierlaboratorien? Diese Frage steht im Mittelpunkt der ersten gemeinsamen Praxisbörse des VUP und der DIN-Akademie. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Anforderungen der revidierten Norm DIN EN ISO/IEC 17025 2018. Die Praxisbörse bietet Laborleitern, Qualitätsmangagern/QM-Verantwortlichen und Auditoren einen Rahmen für den gemeinsamen Erfahrungs- und Praxisaustausch zu QM-relevanten Fragestellungen.

Kontakt:
Deutscher Verband Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP)

05.02.2020 - 07.02.2020

13. Biotech NetWorkshop

Kreuth

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zwischen gründungsinteressierten Wissenschaftlern und erfahrenen Managern bereits ausgegründeter Life-Sciences-Unternehmen aus der Max-Planck-Gesellschaft, der Helmholtz- und der Leibniz-Gemeinschaft sowie der Medizinischen Hochschule Hannover.Geplant ist außerdem eine Podiumsdiskussion zum Thema „Fehlt Deutschland ein innovationsorientiertes Kapitalmarktökosystem für bioökonomische Aufholerfolge?“. Erwartet werden auch diesmal namhafte und erfahrene Industrie-, Finanz- und Fachexperten, die zu verschiedenen Themen referieren und diskutieren werden.

Kontakt:
Max-Planck-Innovation GmbH
Tel.: +49 89 290 919-11
giegold@max-planck-innovation.de