Termine
20.11.2017 - 21.11.2017

Gentechnikrecht

Frankfurt am Main

Staatlich anerkannte Fortbildungsveranstaltung für Projektleiter und BBS gemäß § 15 GenTSV – In Vorträgen und Diskussionen werden aktuelle gentechnikrechtliche, biologische und technisch-organisatorische Sicherheitsaspekte behandelt. In einer Art Übersicht wird die Einbindung des EG-Rechts in nationales Recht vermittelt und neue Änderungen des europäischen und nationalen Rechts behandelt. Weiterhin werden ausgesuchte Beispiele zur Gesamtbewertung von gentechnisch veränderten Organismen vorgestellt. Im Detail werden Sicherheitsmaßnahmen für Labor und Betrieb sowie für die Freisetzung in Abhängigkeit von den Sicherheitsstufen vermittelt. Die Pflichten und Aufgaben des Projektleiters sowie des Beauftragten für die Biologische Sicherheit (BBS) werden ausführlich diskutiert.

Kontakt:
Dechema-Forschungsinstitut
Tel.: +49-69-7564-253
gruss@dechema.de

21.11.2017

Cluster-Informationsveranstaltung zum Leitmarktwettbewerb LifeSciences.NRW

Düsseldorf

Das Programm beinhaltet eine Vorstellung der Förderrichtlinie durch den Projektträger Jülich/LeitmarktAgentur.NRW. Nach einer offenen Diskussion besteht im Anschluss die Gelegenheit zur individuellen Beratung. Zudem können bei einem Business Breakfast in angenehmer Atmosphäre Kooperationsgespräche geführt werden. Einzelberatungen (10-15 Minuten) sind ebenfalls möglich, müssen jedoch vorher vereinbart werden.

Kontakt:
InnovativeMedizin.NRW
Tel.: +49 211 73 27 89 81
kontakt@cimed-nrw.de

21.11.2017 - 22.11.2017

Commercial Life Science Technologies

Heilbronn

Der Kongress bietet den Rahmen für einen Austausch, bei dem Gründer, Investoren und etablierte Unternehmen voneinander lernen sollen. Dies stellt die Grundlage potentieller Partnerschaften und Kooperationen zwischen jungen und etablierten Unternehmen dar.

Kontakt:
GGS gGmbH
melanie.baumgaertner@ggs.de

Media Partner
Media Partner
21.11.2017 - 22.11.2017

Life Science Kongress

Heilbronn

Von der wissenschaftlichen Idee zum vitalen Geschäftsmodell: gemäß dieser Devise wird jungen Wissenschaftlern, Gründern und etablierten Unternehmen aus dem Life Science Bereich eine Plattform geboten. So soll ein kontroverser Austausch zu den aktuellen Trends die Teilnehmer dazu anregen, intensiv über die Rahmenbedingungen ihrer Branche zu reflektieren.

Kontakt:
German Graduate School of Management and Law gGmbH
melanie.baumgaertner@ggs.de

22.11.2017

aws Best of Biotech Final Award Ceremony

Wien

Prämierung der Gewinner des Businessplan-Wettbewerbs Best of Biotech

Kontakt:
aws austria wirtschaftsservice
bob@bestofbiotech.at