Ob onkologische Untersuchung, Pathogenscreening oder HLA-Typisierung, zahlreiche klinische Anwendungen erfordern die Extraktion hochqualitativer DNA und RNA. Dies ist entscheidend für eine gezielte Behandlung auf Grundlage valider Diagnostik.

Mehr als 35 Jahre PCR-Kompetenz für Forschung und Routine sowie eine große Produktvielfalt an leistungsstarken PCR- und hocheffizienten Real-Time-PCR-Thermocyclern: Analytik Jena bietet PCR-Geräte von der Standard- bis zur Premiumausstattung.

Kultivieren und Expandieren von mesenchymalen Stromazellen/Stammzellen (MSCs) und die Produktion von extrazellulären Vesikeln (EVs) haben stark an Bedeutung gewonnen, sowohl in der Grundlagenforschung als auch in der regenerativen Medizin. Ein Faktor für den Erfolg ist die Wahl geeigneter Zellkulturmedien, welche die Expansion der MSCs und die Produktion von funktionalen EVs unterstützen.

Die Therapie mit RNA und DNA birgt viele pharmakologische Vorteile gegenüber dem Protein. Da der Körper selbst den eigentlichen Wirkstoff freisetzt, eröffnen sich völlig neue Therapieoptionen durch den Wegfall vieler Limitierungen. Allerdings gilt es eine Vektor-Formulierung zu finden, welche die Expression definierter Stärke im Zielgewebe über den gewünschten Zeitraum ermöglicht. Hierfür eignet sich die Luziferase als Reportergen.

Effizienzdruck und Dokumentationspflichten – die Herausforderungen steigen auch im Life-Science-Laboralltag weiter. Mit der neuen Thermocycler-Software „Biometra TSuite“ setzt Analytik Jena genau dort an.

Die Octave BIO ist ein Instrument, welches klassische, flüssigchromatografische Aufreinigungen von Biomolekülen mit großen Säulen durch die zyklische Nutzung von mehreren kleinen Säulen ersetzt.

Den Anforderungen, die ein erhöhter Probendurchsatz mit sich bringt, mit maximaler Flexibilität und Sicherheit begegnen – genau das ermöglicht die modulare Kombination aus Maxprep™ Liquid Handler und Maxwell® RSC/RSC 48-Gerät. Egal ob für Abwassertests oder forensische Analysen, das Duo aus Maxprep™ und Maxwell® liefert die gewünschten Nukleinsäuren – präzise, zeitsparend und automatisiert. Dabei übernimmt der Benchtop-Pipettierroboter die Probenvorbereitung wie zum Beispiel Probentransfer oder Pufferzugabe. Die Nukleinsäure-Extraktion aus bis zu 48 Proben erfolgt dann auf dem Maxwell®-Gerät. In der Nachbereitung übernimmt der Maxprep™ die Handgriffe für das Set-up von Downstream-Anwendungen wie Normalisierung, Quantifizierung oder PCR. Das integrierte Barcode-Tracking-System, die Vielzahl von Probentypen und Anwendungen, die vorinstallierten Protokolle und die UV-Dekontamination vervollständigen den kundenspezifischen Nukleinsäure-Workflow.

BMG LABTECH stellt den neuen Microplate Reader VANTAstarTM vor und erweitert damit die Produktpalette um ein weiteres hochqualitatives Gerät, „Made in Germany“. Der neueste Familienzuwachs im Reader-Portfolie von BMG LABTECH wurde mit einem besonderen Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität entwickelt und bedient ein breites Applikationsfeld in den Bereichen der Grundlagenforschung und Life Sciences.

Präparative HPLC bei erhöhten Temperaturen