App auf Rezept – glucura erhält DiGA-Status

Glucura steht Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 neu als digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zur Verfügung, die auf Rezept erhältlich ist. Die App zieht erstmals individuelle Glukosereaktionen heran, um Betroffenen personalisierte Ernährungsempfehlungen zu geben. Damit gelänge es, den Langzeitblutzuckerwert besser zu kontrollieren, wie klinische Studien ergaben.

ANZEIGE

BPI kritisiert Kassen-Report

Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) hat den am vergangenen Freitag erschienenen AMNOG-Report der DAK als tendentiös kritisiert. Es gebe weder eine Kostenexplosion bei den Arzneimittelausgaben noch eine ungebremste Ausgabendynamik, sagte BPI-Hauptgeschäftsführer Kai Joachimson. Deren Anteil liege bei 12% inklusive Abschlägen.

SIE MÖCHTEN KEINE INFORMATION VERPASSEN?

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter