EU-Reform zu neuen genomischen Techniken steckt fest

Die EU-Pläne zur Lockerung der Regeln für den Einsatz von Gentechnik kommen nicht voran. Die aktuelle belgische EU-Ratspräsidentschaft sagte geplante Beratungen ab, weil sich keine Mehrheit abzeichne. Am 1. Juli gibt Belgien diese Rolle für ein halbes Jahr an Ungarn ab, danach folgt Polen. Beide Länder lehnen die Lockerungen ab und werden die Reform kaum vorantreiben.

ANZEIGE

Fibrose-Partnerschaft von Brainomix und Boehringer Ingelheim

Im Rahmen einer F&E-Partnerschaft bewertet Boehringer Ingelheim den Nutzen von Brainomix‘ KI-gestützter Lungen-CT bei der Frühdiagnose progressiver Lungenfibrose. Die erst seit Mai 2024 FDA-zugelassene KI der britischen Brainomix (Oxford) soll an führenden pulmologischen Zentren in den USA validiert werden.

SIE MÖCHTEN KEINE INFORMATION VERPASSEN?

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter