Akribion gewinnt Hessischen Gründerpreis

Das Team Akribion Genomics der BRAIN Biotech AG hat den Hessischen Gründerpreis erhalten und in der Kategorie "Innovative Geschäftsidee" den ersten Platz belegt. Das Biotech-Start-up setzte sich mit einer alternativen CRISPR-Cas-Nuklease als neue Klasse genbasierter Krebstherapien gegen insgesamt 193 Bewerber aus verschiedenen Branchen durch.

ANZEIGE

Schweiz gibt Geld für Horizon-Programm frei

Der Schweizer Bundesrat hat Ende vergangener Woche 650 Mio. Franken für Ausschreibungen im Horizon Europe-Förderprogramm freigegeben. Da die Schweiz als nicht assoziierter Drittstaat gilt, wären Schweizer Wissenschaftler und Unternehmen ohne die Förderung von zwei Dritteln der Ausschreibungen des von 2021 bis 2027 laufenden EU-Programms ausgeschlossen.

SIE MÖCHTEN KEINE INFORMATION VERPASSEN?

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter