Markterprobter Sapphire-Laser für Biowissenschaften

Der Sapphire war der erste Festkörperlaser, der eine sehr gute Alternative zu den schweren und Energie-ineffizienten Gaslasern im Wellenlängen-Bereich von 488 nm bot. Die Sapphire-Familie kompakter, optisch-gepumpter Festkörperlaser hat daher schnelle und große Erfolge in den Biowissenschaften und bei den zugehörigen Instrumentenherstellern erzielt.

ANZEIGE

Die am Markt erprobten und etablierten Sapphire-Laser sind wegen ihrer Zuverlässigkeit und niedrigen Betriebskosten die ideale Lösung für anspruchsvolle Anwendungen, wie zum Beispiel:

  • DNA Sequenzierung
  • Zytometrie
  • Medizinische Diagnose
  • Mikroskopie

Die große Skalierbarkeit der Leistung und der Laserwellenlängen der OPSL (Optical Pumped Solid-State Laser)-Technologie hat die Sapphire-Familie mit neuen Leistungen und Wellenlängen in über 20 Jahren für immer neue und anspruchsvolle Anwendungen zur idealen Lichtquelle gemacht.

Sie bietet heute neun Standard-Wellenlängen, von tiefblau (458 nm) bis orange (594 nm), für Anwendungen in der Pharma-/Biowissenschaft und Mikroskopie und vielen anderen Bereichen. Alle Laser haben die gleiche Form und Strahllage und sind identisch anzusteuern – ein Vorteil für die Instrumentenentwicklung bei OEM-Kunden. Zusätzlich bietet Coherent mit dem Sapphire kundenspezifische Versionen mit speziellen Wellenlängen und Strahlparametern für OEM-Anwender.

» weitere Informationen

» Produktkatalog

Kontakt:

Coherent Shared Services BV
Dieselstraße 5b
D-64807 Dieburg
Tel.: +49 6071 968-0
Web: www.coherent.com

Milliarden-Spin-off von Numab geht an Johnson&Johnson

Die Schweizer Numab AG verkauft ihren Phase-I bispezifischen Antikörper NM26 über ein Spin-off (Yellow Jersey Therapeutics) zu 100% und für 1,25 Mrd. US-Dollar an Johnson & Johnson. Der mit dem japanischen Kooperationspartner Kaken Pharma entwickelte Antikörper gegen IL4Ra und IL31 wird in der atopischen Dermatitis erprobt. Auch Anteilseigner HBM Ventures profitiert.

SIE MÖCHTEN KEINE INFORMATION VERPASSEN?

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter